Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2022/23

» Kader 2022/23

  Bewerbe

» Bundesliga Grunddurchgang

» ÖFB Cup

» Europa-League-Play-Off

» UEFA Conference League Gruppenphase

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2022/23 | Bundesliga Grunddurchgang | 9. Runde



Austria Wien - SV Ried 3:0 (1:0)
Stadion: Generali-Arena (Franz-Horr Stadion)

Wien 18. September 2022 14:30 Uhr
Schiedsrichter: Christopher Jäger
Zuschauer: 8.835
 
Torschützen:
Andreas Gruber 27. Minute
Dominik Fitz 47. Minute
Can Keles 68. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
1 Christian Früchtl   090
26 Reinhold Ranftl   090
20 Lukas Mühl   090
3 Lucas Galvao  079
66 Marvin Martins    090
23 Matthias Braunöder   079
30 Manfred Fischer   090
17 Andreas Gruber   065
36 Dominik Fitz   090
77 Aleksandar Jukic   071
9 Muharem Huskovic    071


Ersatzbank:

Nr.Name 
99 Mirko Kos   
39 Georg Teigl   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
7 Can KelesAndreas Gruber   6590
10 Nikola DovedanAleksandar Jukic   7190
25 Haris TabakovicMuharem Huskovic    7190
40 Matteo MeislLucas Galvao   7990
11 Manuel PolsterMatthias Braunöder   7990

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

Klarer 3:0-Heimerfolg gegen Ried!

Eine in allen Belangen überlegene Austria besiegte die SV Ried in der 9. Runde der ADMIRAL Bundesliga klar mit 3:0. Andreas Gruber brachte die Veilchen in Führung, Dominik Fitz und Can Keles legten je einen Treffer nach. 22 Torschüsse sowie drei Stangenschüsse belegten einen hochverdienten violetten Sieg vor der Länderspielpause.

Die Austria gab sich gegenüber dem Auswärtsspiel bei Lech Posen eine Spur offensiver, Muharem Huskovic begann anstelle von James Holland. Neuzugang Nikola Dovedan saß erstmals auf der Bank.

Beim Gegner aus Ried durften wir einen alten Bekannten begrüßen, Christoph Monschein trat erstmals seit seinem Abschied von der Austria in der Generali-Arena an. Trainer Christian Heinle nahm nach der 0:3-Niederlage gegen Red Bull Salzburg vier Umstellungen vor. Julian Turi, David Ungar, Seifedin Chabbi und Luca Kronberger waren neu in der Mannschaft, Leo Mikic fehlte nach einer roten Karte.

Drückend überlegene Veilchen gingen in Führung...
Muharem Huskovic hatte nach zehn Minuten die erste Torchance für die Veilchen, stand dabei aber einen Schritt im Abseits. Auf der anderen Seite klärte Reinhold Ranftl einen Kopfball von Seifedin Chabbi vor der Linie (13.). Andreas Gruber kam nach einer Flanke von Marvin Martins zu einer Kopfballgelegenheit, ein Schuss von Aleksandar Jukic fiel zu zentral aus (15., 21.). Kurz darauf durften die Austria-Fans im Stadion feiern. Manfred Fischer riss mit einem genialen Pass aus der eigenen Abwehr die gesamte Rieder Hintermannschaft auf, Andi Gruber ließ sich die Chance nicht nehmen und stellte auf 1:0 (27.).


Einen weiteren Schuss von Gruber lenkte Samuel Sahin-Radlinger zur Ecke, Huskovic traf nur die Stange (34., 36.). Dominik Fitz bediente Jukic ideal, dessen Hereingabe fand aber keinen Abnehmer (39.). Ein Schuss von Huskovic ging knapp an der zweiten Stange vorbei (42.), die Veilchen gingen mit einer hochverdienten Führung in die Pause.

…und legten nach dem Seitenwechsel nach!
Die Austria machte nach dem Seitenwechsel so weiter wie davor, ließ sich auch vom starken Wind und Regen nicht beeindrucken. Matthias Braunöder schickte Huskovic auf der rechten Seite, dessen Hereingabe knallte Dominik Fitz aus 18 Metern ins Kreuzeck - ein weiterer Kandidat für das Tor des Monats (47.). Auch nach dem 2:0 spielte nur noch die Heimmannschaft. Braunöder schoss über das Tor, Sahin-Radlinger parierte einen Schuss von Fitz (50., 53.). Bei einem Freistoß des heute wieder sehr starken Dominik Fitz wäre auch der Rieder Torhüter machtlos gewesen, doch der Ball klatschte an die Stange (59.). Der für die Laufmaschine Andreas Gruber eingewechselte Can Keles machte in der 68. Minute dann endgültig alles klar: Einen Freistoß von Fitz klärte Julian Turi zu kurz, Keles stand bereit und köpfte zum 3:0 ein.

In Wien-Favoriten schien mittlerweile wieder die Sonne, Manfred Schmid brachte mit Haris Tabakovic und Nikola Dovedan zwei frische Offensivkräfte. Aleksandar Jukic und Muharem Huskovic beendeten ihren erfolgreichen Arbeitstag. Dominik Fitz verzog nach Ranftl-Assist knapp, Ried hatte durch Denizcan Cosgun einen Lattentreffer zu verzeichnen (70., 74.). In der Schlussphase durften fast 9.000 ZuschauerInnen noch zwei Bundesliga-Debüts bewundern: Matteo Meisl und Manuel Polster kamen für Lucas Galvão und Matthias Braunöder. Polster traf in der 87. Minute die Stange, am Ergebnis änderte sich nichts mehr.

Die Austria schlug die SV Ried völlig verdient mit 3:0, ist seit mittlerweile sechs Bundesliga-Spielen ungeschlagen und klettert in der Tabelle auf den vierten Platz.

FK Austria Wien - SV Guntamatic Ried 3:0 (1:0)
Austria: Früchtl; Ranftl, Mühl, Galvão (79. Meisl), Martins; Braunöder (79. Polster), Fischer; Gruber (65. Keles), Fitz, Jukic (71. Dovedan); Huskovic (71. Tabakovic)
Trainer: Manfred Schmid

Ried: Sahin-Radlinger; Turi (80. Mayer), Lackner, Plavotic; Wießmeier (46. Weberbauer), Ungar, Ziegl, Pomer (85. Diawusie); Monschein, Chabbi (46. Kragl), Kronberger (73. Cosgun)
Trainer: Christian Heinle

Tore: Gruber (27.), Fitz (47.), Keles (68.)

Gelbe Karten: Galvão (23.); Monschein (62.), Weberbauer (85.)

Generali-Arena, Schiedsrichter Christopher Jäger, 8.835 ZuschauerInnen
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen SV Ried
18.09.2022 Bundesliga Grunddurchgang - 9. Runde Austria Wien - SV Ried 3 : 0 (1 : 0) Details  
23.10.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 12. Runde Austria Wien - SV Ried 4 : 1 (2 : 1) Details  
25.07.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 1. Runde SV Ried - Austria Wien 2 : 1 (0 : 0) Details  
21.05.2021 Bundesliga Qualifikationsgruppe - 32. Runde SV Ried - Austria Wien 3 : 2 (0 : 1) Details  
20.04.2021 Bundesliga Qualifikationsgruppe - 26. Runde Austria Wien - SV Ried 2 : 2 (1 : 1) Details  
23.01.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 13. Runde SV Ried - Austria Wien 0 : 1 (0 : 1) Details  
20.09.2020 Bundesliga Grunddurchgang - 2. Runde Austria Wien - SV Ried 2 : 1 (1 : 0) Details  
19.01.2019 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria Wien - SV Ried 3 : 2 (1 : 1) Details  
13.05.2017 Bundesliga - 33. Runde Austria Wien - SV Ried 3 : 0 (3 : 0) Details  
04.03.2017 Bundesliga - 24. Runde SV Ried - Austria Wien 0 : 3 (0 : 2) Details  
19.11.2016 Bundesliga - 15. Runde Austria Wien - SV Ried 2 : 0 (0 : 0) Details  
28.08.2016 Bundesliga - 6. Runde SV Ried - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
11.05.2016 Bundesliga - 35. Runde SV Ried - Austria Wien 0 : 5 (0 : 2) Details  
05.03.2016 Bundesliga - 26. Runde Austria Wien - SV Ried 3 : 1 (1 : 0) Details  
29.11.2015 Bundesliga - 17. Runde SV Ried - Austria Wien 4 : 2 (3 : 2) Details  
12.09.2015 Bundesliga - 8. Runde Austria Wien - SV Ried 1 : 1 (1 : 0) Details  
24.05.2015 Bundesliga - 35. Runde SV Ried - Austria Wien 0 : 2 (0 : 0) Details  
21.03.2015 Bundesliga - 26. Runde Austria Wien - SV Ried 0 : 1 (0 : 0) Details  
29.11.2014 Bundesliga - 17. Runde SV Ried - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
13.09.2014 Bundesliga - 8. Runde Austria Wien - SV Ried 3 : 1 (2 : 1) Details  
30.03.2014 Bundesliga - 30. Runde SV Ried - Austria Wien 2 : 2 (1 : 0) Details  
18.12.2013 Bundesliga - 21. Runde Austria Wien - SV Ried 1 : 1 (0 : 0) Details  
19.10.2013 Bundesliga - 12. Runde SV Ried - Austria Wien 1 : 1 (1 : 1) Details  
03.08.2013 Bundesliga - 3. Runde Austria Wien - SV Ried 3 : 3 (2 : 0) Details  
08.05.2013 ÖFB Cup - Semifinale SV Ried - Austria Wien 1 : 3 (0 : 0) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.