Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2021/22

» Kader 2021/22

  Bewerbe

» Bundesliga Grunddurchgang

» Bundesliga Meistergruppe

» ÖFB Cup

» UEFA Europa Conference League

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2021/22 | Bundesliga Grunddurchgang | 2. Runde



Austria Wien - WSG Tirol 1:1 (0:1)
Stadion: Generali-Arena (Franz-Horr Stadion)

Wien 01. August 2021 17:00 Uhr
Schiedsrichter: Alan Kijas
Zuschauer: 6.053
 
Torschützen:
45. Minute Giacomo Vrioni - Elfmeter +2
Marco Djuricin 80. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
1 Patrick Pentz   090
15 Leonardo Ivkic  074
24 Christian Schoissengeyr   090
20 Lukas Mühl  090
29 Markus Suttner   090
5 Eric Martel   074
8 Vesel Demaku   090
30 Manfred Fischer   090
10 Alexander Grünwald   061
36 Dominik Fitz   090
11 Benedikt Pichler   068


Ersatzbank:

Nr.Name 
99 Mirko Kos   
23 Matthias Braunöder   
46 Johannes Handl   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
92 Marco DjuricinAlexander Grünwald   6190
77 Aleksandar JukicBenedikt Pichler   6890
16 Can KelesLeonardo Ivkic   7490
39 Georg TeiglEric Martel   7490

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

Heim-Remis gegen WSG Tirol

Austria Wien muss sich in der 2. Runde daheim gegen die WSG Tirol mit einem 1:1 begnügen. Marco Djuricin erzielt in der zweiten Halbzeit den hochverdienten Ausgleich für Violett.

Manfred Schmid stellte seine Mannschaft im Vergleich zum Europacup-Spiel in Island auf drei Positionen um. Vesel Demaku, Alex Grünwald und Leonardo Ivkic spielten anstelle von Aleksandar Jukic, Marco Djuricin und Georg Teigl. Der 18-jährige Ivkic gab sein Bundesliga-Debüt als Rechtsverteidiger.

Rückstand trotz Chancenplus in Halbzeit eins
Austria Wien erspielte sich in der Anfangsphase ein klares Chancenplus. Benedikt Pichler schoss nach einem Steilpass von Manfred Fischer knapp drüber (5.), Dominik Fitz probierte es aus rund 20 Metern (9.). Alex Grünwald verpasste einen Querpass von Fitz nur um Zentimeter (17.).

Schoissengeyr kam bei einer Eckball-Variante und einer Flanke von Grünwald alleinstehend am Fünfer zum Kopfball, der Abschluss war aber zu zentral (21.). Für die Gäste aus Tirol hatte Thanos Petsos (36.) die erste Top-Chance, er schoss aber allein vor Torhüter Patrick Pentz daneben.

Manfred Fischer lief nach einem Grünwald-Steilpass und einem Schnittball mit WSG-Torhüter Oswald vermeintlich allein auf das leerstehende Tor, Schiedsrichter Kijas entschied aber auf Foul des Austrianers (41.). Kurz vor der Pause bekam WSG Tirol mittels VAR-Entscheidung einen Elfmeter zugesprochen, das Schiedsrichter-Team entschied auf Handspiel von Ivkic. Giacomo Vrioni (45+2) verwandelte zum 0:1-Pausenstand.

Zwei Stangenschüsse nach der Pause
Nach der Pause hatte die Austria Pech, Alex Grünwald traf nach einem Steilpass von Pichler die Stange (55.). Wenige Minuten zuvor kam Fitz einschussbereit bei einem Zweikampf im Strafraum zu Fall, der Schiedsrichter ließ weiterspielen. Ein Schuss von Dominik Fitz (66.) aus 20 Metern verfehlte das Ziel nur knapp.

Die Austria blieb am Drücker und war erneut im Pech: Manfred Fischer traf die Stange (71.), Aleksandar Jukic scheiterte aus spitzem Winkel (72.), der eingewechselte Marco Djuricin verpasste einen Stanglpass knapp (73.). Ein Djuricin-Treffer wurde wegen abseits aberkannt (78.). Ein Kopfball des eingewechselten Keles ging ans Außennetz (79.). In der 80. Minute war es endlich so weit: Marco Djuricin ging steil und traf mit vollem Einsatz zum hochverdienten 1:1-Ausgleich.

Bis zum Ende der sechsminütigen Nachspielzeit drückten die Veilchen an, der Siegtreffer wollte allerdings nicht mehr gelingen.

Austria Wien - WSG Tirol 1:1 (0:1)

Austria Wien: Pentz; Ivkic (74. Keles), Schoissengeyr, Mühl, Suttner; Martel (74. Teigl), Demaku; Fischer, Grünwald (61. Djuricin), Fitz; Pichler (68. Jukic)
Trainer: Peter Stöger

WSG Tirol: Oswald (46. Ozegovic); Koch, Behounek, Bacher, Klassen; Rogelj, Petsos, Naschberger, Blume (86. Ranacher); Anselm (74. Wallner), Vrioni (74. Sabitzer)
Trainer: Thomas Silberberger

Tore: Djuricin (80.); Vrioni (45.+2)
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen WSG Tirol
31.10.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 13. Runde WSG Tirol - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
01.08.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 2. Runde Austria Wien - WSG Tirol 1 : 1 (0 : 1) Details  
30.01.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 15. Runde Austria Wien - WSG Tirol 2 : 2 (1 : 0) Details  
03.10.2020 Bundesliga Grunddurchgang - 4. Runde WSG Tirol - Austria Wien 0 : 2 (0 : 0) Details  
20.06.2020 Bundesliga Qualifikationsgruppe - 28. Runde WSG Tirol - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
16.06.2020 Bundesliga Qualifikationsgruppe - 27. Runde Austria Wien - WSG Tirol 1 : 0 (1 : 0) Details  
26.10.2019 Bundesliga Grunddurchgang - 12. Runde Austria Wien - WSG Tirol 2 : 3 (0 : 2) Details  
25.09.2019 ÖFB Cup - 2. Runde WSG Tirol - Austria Wien 5 : 2 (2 : 1) Details  
27.07.2019 Bundesliga Grunddurchgang - 1. Runde WSG Tirol - Austria Wien 3 : 1 (1 : 0) Details  
12.05.1971 Nationalliga - 26. Runde Austria Wien - Wattens 4 : 2 (3 : 2) Details  
07.11.1970 Nationalliga - 11. Runde Wattens - Austria Wien 3 : 2 (1 : 1) Details  
28.03.1970 Nationalliga - 22. Runde Wattens, WSG - Austria Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
05.10.1969 Nationalliga - 7. Runde Austria Wien - Wattens, WSG 3 : 2 (1 : 1) Details  
05.04.1969 Nationalliga - 21. Runde Austria Wien - Wattens, WSG 4 : 1 (3 : 0) Details  
28.09.1968 Nationalliga - 6. Runde Wattens, WSG - Austria Wien 0 : 4 (0 : 1) Details  
27.01.1962 ÖFB Cup - 1. Runde Austria Wien - Wattens, SV 6 : 0 (2 : 0) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.