Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2020/21

» Kader 2020/21

  Bewerbe

» Bundesliga Grunddurchgang

» Bundesliga Qualifikationsgruppe

» Europa-League-Play-Off

» ÖFB Cup

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2020/21 | ÖFB Cup | 1/4 Finale



FC Salzburg - Austria Wien 2:0 (1:0)
Stadion: EM-Stadion Wals-Siezenheim

Wals-Siezenheim 06. Februar 2021 17:00 Uhr
Schiedsrichter: Manuel Schüttengruber 
 
Torschützen:
41. Minute Sekou Koita
89. Minute Karim Adeyemi
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
1 Patrick Pentz   090
39 Georg Teigl   090
2 Christoph Schösswendter  090
4 Erik Palmer-Brown   090
29 Markus Suttner   046
8 Stephan Zwierschitz   086
22 Eric Martel   090
9 Patrick Wimmer   090
77 Aleksandar Jukic   023
70 Manprit Sarkaria   090
11 Benedikt Pichler   090


Ersatzbank:

Nr.Name 
99 Mirko Kos   
10 Alexander Grünwald   
15 Michael Madl   
27 Thomas Ebner   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
36 Dominik FitzAleksandar Jukic   2390
46 Johannes HandlMarkus Suttner   4690
23 Agim ZekaStephan Zwierschitz   8690

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

AUSTRIA IM CUP-VIERTELFINALE GEGEN SALZBURG AUSGESCHIEDEN

Durch späte Tore in beiden Halbzeiten musste sich die Austria im UNIQA ÖFB Cup-Viertelfinale gegen Red Bull Salzburg 0:2 geschlagen geben. Sekou Koita (40.) und Karim Adeyemi (89.) trafen für die Gastgeber. Schon am Mittwoch gibt es in der Bundesliga die Chance zur Revanche.

Eric Martel meldete sich fit zurück, stand wieder in der Startelf. An seiner Seite im defensiven Mittelfeld startete Stephan Zwierschitz anstelle von Thomas Ebner. Georg Teigl begann rechts in der Viererkette. In der Offensive setzte Peter Stöger auf Aleksandar Juki?, der Dominik Fitz ersetzte. Patrick Wimmer lief im rechten Mittelfeld auf.

Red Bull Salzburg feierte drei zu-Null-Siege im Jahr 2021, Trainer Jesse Marsch setzte gegen die Austria auf seine stärkste Mannschaft. Gegenüber dem 3:0 in Hartberg rückte Zlatko Junuzovic statt Antoine Bernede in die Startelf.

Koita bringt Salzburg in Führung

Ein erster Abschluss von Patson Daka wurde zur Ecke abgefälscht (3.). Eine scharfe Hereingabe von Georg Teigl verpasste Benedikt Pichler nur knapp (5.). Auf der Gegenseite verhinderte Christoph Schösswendter einen Stanglpass von Rasmus Kristensen. Einen Kopfball nach der anschließenden Ecke setzte der Däne knapp daneben (19.). In der 23. Minute schlug abermals früh der Verletzungsteufel zu: Aleksandar Juki? musste durch Dominik Fitz ersetzt werden.

Salzburg traf kurz vor der Pause zur Führung, ein abgefälschter Schuss von Sekou Koita landete im Tor. Patrick Pentz war in seinem 100. Pflichtspiel für die Austria ohne Abwehrmöglichkeit (40.). Eine Hereingabe von Pichler erreichte Manprit Sarkaria, dessen Abschluss aber zu schwach ausfiel (43.). Markus Suttner konnte nach einer Verletzung in der Nachspielzeit zwar vorerst weitermachen, musste in der Halbzeit aber gegen Johannes Handl ausgetauscht werden. Mit dem knappen Rückstand ging es in die Kabinen.

Adeyemi entschied kurz vor Schluss das Spiel zugunsten der Salzburger

Stephan Zwierschitz übernahm die Außenverteidigerposition von Markus Suttner, Johannes Handl spielte im Mittelfeld. Eine volley übernommene Flanke von Kristensen senkte sich gefährlich Richtung langes Eck - Patrick Pentz war aber aufmerksam (50.). Ein Abschluss von Enock Mwepu ging knapp am Tor vorbei (53.). Patrick Wimmer versuchte es mit einem Fernschuss, der aber geblockt wurde und so kein Problem für Salzburg-Goalie Cican Stankovic darstellte (60.).

Die Austria überließ den Salzburgern trotz Rückstand den Ball, lauerte auf schnelle Gegenstöße, die von den Gastgebern aber gut unterbunden wurden. Patrick Wimmer verpasste einen Lochpass von Erik Palmer-Brown nur um Zentimeter (74.). Agim Zeka feierte in der Schlussphase sein Debüt für Violett. Dominik Fitz hatte eine Chance im Konter, schoss aber knapp daneben (86.). Ein Freistoß des Youngsters landete in den Händen von Stankovic (88.).

Red Bull Salzburg entschied in der 89. Minute das Spiel, der eingewechselte Karim Adeyemi erzielte das 2:0. Benedikt Pichler sowie Brenden Russell Aaronson hatten in der Nachspielzeit die letzten Chancen des Spiels, die Austria musste sich im Viertelfinale des UNIQA ÖFB Cups leider verabschieden.

FC Red Bull Salzburg - FK Austria Wien 2:0 (1:0)
Salzburg: Stankovic; Kristensen, Ramalho, Vallci, Ulmer; Mwepu, Camara (81. Bernede), Junuzovic, Sucic (65. Aaronson); Koita (65. Adeyemi), Daka (81. Okafor)
Trainer: Jesse Marsch

Austria: Pentz; Teigl, Schösswendter, Palmer-Brown, Suttner (46. Handl); Zwierschitz (86. Zeka) , Martel; Wimmer, Juki? (23. Fitz), Sarkaria; Pichler
Trainer: Peter Stöger

Tore: Koita (40.), Adeyemi (89.)

Gelbe Karten: Bernede (87.); Schösswendter (35.)

Red Bull Arena, Schiedsrichter Manuel Schüttengruber, keine Zuschauer aufgrund der COVID-19-Verordnung zugelassen
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen FC Salzburg
22.07.2022 Bundesliga Grunddurchgang - 1. Runde FC Salzburg - Austria Wien 3 : 0 (1 : 0) Details  
24.04.2022 Bundesliga Meistergruppe - 28. Runde FC Salzburg - Austria Wien 5 : 0 (3 : 0) Details  
17.04.2022 Bundesliga Meistergruppe - 27. Runde Austria Wien - FC Salzburg 1 : 2 (0 : 0) Details  
06.11.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 14. Runde Austria Wien - FC Salzburg 0 : 1 (0 : 0) Details  
08.08.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 3. Runde FC Salzburg - Austria Wien 1 : 0 (0 : 0) Details  
10.02.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 16. Runde FC Salzburg - Austria Wien 3 : 1 (0 : 0) Details  
06.02.2021 ÖFB Cup - 1/4 Finale FC Salzburg - Austria Wien 2 : 0 (1 : 0) Details  
24.10.2020 Bundesliga Grunddurchgang - 5. Runde Austria Wien - FC Salzburg 0 : 2 (0 : 0) Details  
23.02.2020 Bundesliga Grunddurchgang - 20. Runde Austria Wien - FC Salzburg 2 : 2 (0 : 1) Details  
28.09.2019 Bundesliga Grunddurchgang - 9. Runde FC Salzburg - Austria Wien 4 : 1 (2 : 1) Details  
05.05.2019 Bundesliga Meistergruppe - 29. Runde Austria Wien - FC Salzburg 1 : 2 (0 : 0) Details  
31.03.2019 Bundesliga Meistergruppe - 23. Runde FC Salzburg - Austria Wien 5 : 1 (1 : 1) Details  
11.11.2018 Bundesliga Grunddurchgang - 14. Runde Austria Wien - FC Salzburg 0 : 2 (0 : 0) Details  
11.08.2018 Bundesliga Grunddurchgang - 3. Runde FC Salzburg - Austria Wien 2 : 0 (1 : 0) Details  
27.05.2018 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - FC Salzburg 4 : 0 (2 : 0) Details  
18.03.2018 Bundesliga - 27. Runde FC Salzburg - Austria Wien 5 : 0 (1 : 0) Details  
03.12.2017 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - FC Salzburg 1 : 1 (0 : 0) Details  
24.09.2017 Bundesliga - 9. Runde FC Salzburg - Austria Wien 0 : 0 (0 : 0) Details  
25.05.2017 Bundesliga - 35. Runde Austria Wien - FC Salzburg 2 : 3 (2 : 1) Details  
19.03.2017 Bundesliga - 26. Runde FC Salzburg - Austria Wien 5 : 0 (1 : 0) Details  
30.11.2016 Bundesliga - 17. Runde Austria Wien - FC Salzburg 1 : 3 (0 : 0) Details  
18.09.2016 Bundesliga - 8. Runde FC Salzburg - Austria Wien 4 : 1 (1 : 0) Details  
01.05.2016 Bundesliga - 33. Runde Austria Wien - FC Salzburg 0 : 2 (0 : 1) Details  
20.04.2016 ÖFB Cup - Semifinale FC Salzburg - Austria Wien 5 : 2 (0 : 1) Details  
28.02.2016 Bundesliga - 24. Runde FC Salzburg - Austria Wien 4 : 1 (3 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.