Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2022/23

» Kader 2022/23

  Bewerbe

» Bundesliga Grunddurchgang

» ÖFB Cup

» Europa-League-Play-Off

» UEFA Conference League Gruppenphase

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2022/23 | Europa-League-Play-Off | Play-off



Fenerbahce Istanbul - Austria Wien 4:1 (2:1)
Sükrü Saracoglu Stadyumu, Istanbul, Türkei 25. August 2022 19:00 Uhr
Schiedsrichter: Manzano (ESP) 
 
Torschützen:
13. Minute Yüksek
44. Minute Kahveci
Marvin Martins 45. Minute +1
70. Minute Kahveci
79. Minute Yandas
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
1 Christian Früchtl   090
26 Reinhold Ranftl   090
46 Johannes Handl   080
20 Lukas Mühl   090
89 Billy Koumetio   090
66 Marvin Martins   046
30 Manfred Fischer   090
36 Dominik Fitz   066
23 Matthias Braunöder   046
17 Andreas Gruber   066
25 Haris Tabakovic   090


Ersatzbank:

Nr.Name 
99 Mirko Kos   
39 Georg Teigl   
40 Matteo Meisl   
77 Aleksandar Jukic   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
7 Can KelesMarvin Martins    4690
8 James HollandMatthias Braunöder   4690
10 Marco DjuricinAndreas Gruber   6690
27 Romeo VucicDominik Fitz   6690
38 Dario KreikerJohannes Handl  8090

 
   
 
Spielbericht:
von www.k-austria.at

Austria spielt in der UEFA Conference League

Die Veilchen verlieren auch das Rückspiel des UEFA Europa League Playoffs. Nach dem 0:2 in Wien endet das zweite Duell in Istanbul mit 4:1. Damit spielen die Violetten im Herbst in der Gruppenphase der UEFA Europa Conference League.

Die Auslosung der Gruppenphase folgt am Freitag um 14:30 Uhr. Im Anschluss werden auf den Austria-Kanälen auch die Infos zu den Vorverkaufszeiten und Preisen der Dreier-Abos bekanntgegeben. Die Mannschaft und der Team-Staff fliegen am Freitag-Vormittag von Istanbul direkt nach Klagenfurt, wo die Veilchen in den nächsten Tagen regenerieren und sich auf das Bundesliga-Auswärtsspiel gegen Austria Klagenfurt (Sonntag, 17:00 Uhr) vorbereiten.

Die Austria agierte in den Anfangsminuten mit hohem Pressing und kam so durch einen Fischer-Distanzschuss zur ersten Chance im Spiel. Fenerbahce ging in der 13. Minute glücklich in Führung. Ein Schuss von Yüksek aus über 30 Metern wurde von Braunöder unglücklich und unhaltbar abgefälscht. Der Ball senkte sich hinter Früchtl im Tor. Die Gastgeber waren mit dem Tor im Rücken besser im Spiel. Lemos (18.) und Peres (19.) probierten es in der Folge für die Gastgeber aus der Distanz und schossen drüber.

Ranftl rettete bei einem Dursun-Kopfball auf der Linie. Für die Austria setzte sich Tabakovic nach Vorarbeit von Fitz gut durch und schoss in Bedrängnis über das Tor. Kurz vor der Pause ging es dann Schlag auf Schlag. Zuerst erhöhte Kahveci bei einem Corner für Fenerbahce auf 2:0 (44.), eine Minute später traf Marvin Martins nach einer gefühlvollen Flanke von Dominik Fitz mit einem präzisen Kopfball zum 1:2.

Trainer Manfred Schmid nahm zur Pause einen Doppeltausch vor. James Holland kam für Matthias Braunöder, Can Keles für Marvin Martins. Die Veilchen starteten wie schon in Hälfte eins sehr engagiert. Fitz (50.) probierte es aus der Distanz, Torhüter Bayindir klärte mit einer Faustabwehr.

Lukas Mühl rettete bei einem Querpass mit einer Grätsche in letzter Sekunde (56.). Torhüter Früchtl parierte einen Rossi-Schuss (58.). Bei den Veilchen kamen in der 66. Minute mit Djuricin und Vucic zwei neue Stürmer für Fitz und Gruber ins Spiel. Fenerbahce blieb spielbestimmend, Kahveci stellte mit einem gefühlvollen Heber freistehend von der Strafraumgrenze auf 3:1. Der kurz zuvor eingewechselte Yandas traf mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze zum 4:1 ins lange Eck.

Fenerbahçe SK – Austria Wien 4:1 (2:1)
Austria Wien: Früchtl; Ranftl, Handl (80. Kreiker), Mühl, Koumetio, Martins (46. Keles); Fischer, Fitz (66. Vucic), Braunöder (46. Holland); Gruber (66. Djuricin), Tabakovic.
Trainer: Manfred Schmid

Fenerbahçe: Altay Bayindir; Osayi-Samuel, Lemos, Henrique, Peres; Rossi, Miguel Crespo (77. Yandas), Yüksek, Alioski; Kahveci (77. Arda), Dursun.
Trainer: Jorge Jesus

Tore: Yüksek (13.), Kahveci (44., 70.), Yandas (79.) bzw. Martins (45.)
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Fenerbahce Istanbul
25.08.2022 Europa-League-Play-Off - Play-off Fenerbahce Istanbul - Austria Wien 4 : 1 (2 : 1) Details  
18.08.2022 Europa-League-Play-Off - Play-off Austria Wien - Fenerbahce Istanbul 0 : 2 (0 : 1) Details  
21.01.1951 Test- bzw. Freundschaftsspiele Fenerbahce Istanbul - Austria Wien 2 : 2 (0 : 1) Details  
19.06.1949 Test- bzw. Freundschaftsspiele Fenerbahce Istanbul - Austria Wien 2 : 3 (2 : 0) Details  
12.06.1949 Test- bzw. Freundschaftsspiele Fenerbahce Istanbul - Austria Wien 0 : 7 (0 : 4) Details  
26.12.1948 Test- bzw. Freundschaftsspiele Fenerbahce Istanbul - Austria Wien 3 : 1 ( : ) Details  
19.12.1948 Test- bzw. Freundschaftsspiele Fenerbahce Istanbul - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.