Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2022/23

» Kader 2022/23

  Bewerbe

» Bundesliga Grunddurchgang

» ÖFB Cup

» Europa-League-Play-Off

» UEFA Conference League Gruppenphase

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2022/23 | Bundesliga Grunddurchgang | 4. Runde



Austria Wien - WSG Tirol 2:1 (1:0)
Stadion: Generali-Arena (Franz-Horr Stadion)

Wien 13. August 2022 17:00 Uhr
Schiedsrichter: Alan Kijas
Zuschauer: 8.526
 
Torschützen:
Haris Tabakovic 20. Minute
Dominik Fitz 49. Minute
58. Minute Tim Prica
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
1 Christian Früchtl   090
26 Reinhold Ranftl   090
20 Lukas Mühl   090
3 Lucas Galvao  033
66 Marvin Martins    090
23 Matthias Braunöder   090
22 Florian Wustinger   063
30 Manfred Fischer   090
36 Dominik Fitz   063
9 Muharem Huskovic    084
25 Haris Tabakovic   035


Ersatzbank:

Nr.Name 
99 Mirko Kos   
11 Manuel Polster   
27 Romeo Vucic   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
89 Billy KoumetioHaris Tabakovic   3590
77 Aleksandar JukicFlorian Wustinger   6390
7 Can KelesDominik Fitz   6390
10 Marco DjuricinMuharem Huskovic    8490

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

Endlich im Plus - Veilchen feiern ersten Saisonsieg!

Austria Wien feiert einen 2:1-Heimsieg gegen die WSG Tirol und ist - zumindest nach Punkten - wieder im Plus. Haris Tabakovic und Dominik Fitz trafen für die Veilchen, Lucas Galvao sah die rote Karte.

Nach der bitteren 2:3-Niederlage in Altach waren die Veilchen vor heimischem Publikum auf Wiedergutmachung aus. Um nach Punkten endlich positiv zu werden, forderte Cheftrainer Manfred Schmid von seiner Mannschaft ein deutliches Mehr an Präsenz und Aggressivität. Für die Mission Heimsieg bekam Muki Huskovic den Vorzug gegenüber Aco Jukic. Flo Wustinger ersetzte James Holland und feierte sein Bundesliga-Startelf-Debut.

Das Spiel begann flott, die ersten Torannäherungen hatten die Veilchen. Erst fand ein Huskovic-Stanglpass keinen Abnehmer (8.), dann verschoss Dominik Fitz per Volley (9.). Minuten später verlor Lucas Galvao ein Laufduell gegen Prica, der den mitgelaufenen Rogelj im Strafraum sah - aber ein gut antizipierender Christian Früchtl rettete per Fußabwehr.

Tabakovic trifft, Galvao sieht Rot
Nach 20 Minuten hallte erstmals die Tor-Hymne durch die Generali-Arena. Nach gelungener Stafette über mehrere Stationen flankte Fitz von links an den Fünfer, wo Haris Tabakovic goldrichtig stand und sein zweites Saisontor erzielte. Beinahe sorgten die Tiroler im Gegenzug für die sofortige Antwort, aber Früchtl parierte einen Schuss von Prelec, der zuvor das Laufduell gegen Mühl gewonnen hatte.

Die Veilchen verbuchten in der ersten halben Stunde knapp zwei Drittel Ballbesitz, in dieser Phase ließ sich der Gegner aus Tirol weit zurückfallen, versuchte aber immer wieder mit Pässen in die Tiefe zu Nadelstichen zu kommen. So geschehen etwa in Minute 31: Ein weiter Ball fand Prelec, Lucas Galvao ging rustikal in den Zweikampf und bekam den Ball dabei unglücklich an die Hand, Schiedsrichter Kijas konsultierte erst den VAR und zeigte dann glatt Rot. Nach diesem überaus strittigen Ausschluss war auch gleich ein zweiter Arbeitstag beendet, Torschütze Haris Tabakovic machte Billy Koumetio Platz.

Die Violetten schienen den Schock aber schnell wegzustecken: Huskovic setzte sich am 16er-Eck gekonnt gegen Sulzbacher durch, seine Hereingabe verpasste Fischer nur knapp (42.). Kurz vor dem Pausenpfiff war es abermals Huskovic, der erst an Behounek vorbeitänzelte, dann aber keine Power auf den Ball brachte.

Fitz mit Witz
Kurz nach Wiederanpfiff hatte die Austria Glück, als Prelec nach Rogelj-Hereingabe gleich zwei Mal am starken Christian Früchtl scheiterte. Quasi im Gegenzug fiel das vielumjubelte 2:0. Motz Braunöder sah den in die Tiefe gestarteten Dominik Fitz, der Behounek gekonnt ins Leere laufen ließ und überlegt einschoss (49.).

Die Silberberger-Elf schien sich vom Gegentreffer schnell zu erholen , spielte munter weiter nach vorne und kam wenig später auch zum Anschlusstreffer. Nach weitem Sulzbacher-Einwurf trifft Prica aus kurzer Distanz per Kopf (58.) – 1:2.

Veilchen verteidigen Führung souverän
Manfred Schmid reagierte, brachte Aco Jukic und Can Keles für Flo Wustinger und Dominik Fitz (62.). Zwei Wechsel, die sich kurz darauf beinahe bezahlt machen sollten: Konter der Veilchen, Braunöder bediente Keles, der Fischer ideal einsetzte – der Ball sprang von Oswald auf Keles zurück, der am langen Eck vorbeizielte (69.). Wenig später wird ein gut angetragener Jukic-Schuss von Behounek zur Ecke abgefälscht (71.).

Daraufhin sollte sich das Spiel beruhigen, die Austria überließ den Tirolern zwar das Kommando, stand aber kompakt genug, um den Gegner vom eigenen Sechzehner fernzuhalten. Es blieb beim vielumjubelten 2:1, dem ersten Saisonsieg unserer Veilchen.

FK Austria Wien – WSG Tirol 2:1 (1:0)
Tore: Tabakovic (20.), Fitz (49.); Prica (58.)

Austria Wien: Früchtl; Ranftl, Mühl, Galvao, Martins; Braunöder, Wustinger (63.Jukic); Fischer, Fitz (63.Keles), Huskovic (84.Djuricin); Tabakovic (Koumetio 35.)

WSG Tirol: Oswald; Sulzbacher, Behounek, Stumberger (55.Ranacher), Schulz; Müller (80.Naschberger), Blume; Rogelj (80.Tomic), Prica, Ogrinec (85.Forst); Prelec

Gelbe Karte: Müller (77.)

Rote Karte: Lucas Galvao (Torchancenverh.,33.)

Generali-Arena, 8575 Besucher:innen, SR Alan Kijas
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen WSG Tirol
13.08.2022 Bundesliga Grunddurchgang - 4. Runde Austria Wien - WSG Tirol 2 : 1 (1 : 0) Details  
31.10.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 13. Runde WSG Tirol - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
01.08.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 2. Runde Austria Wien - WSG Tirol 1 : 1 (0 : 1) Details  
30.01.2021 Bundesliga Grunddurchgang - 15. Runde Austria Wien - WSG Tirol 2 : 2 (1 : 0) Details  
03.10.2020 Bundesliga Grunddurchgang - 4. Runde WSG Tirol - Austria Wien 0 : 2 (0 : 0) Details  
20.06.2020 Bundesliga Qualifikationsgruppe - 28. Runde WSG Tirol - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
16.06.2020 Bundesliga Qualifikationsgruppe - 27. Runde Austria Wien - WSG Tirol 1 : 0 (1 : 0) Details  
26.10.2019 Bundesliga Grunddurchgang - 12. Runde Austria Wien - WSG Tirol 2 : 3 (0 : 2) Details  
25.09.2019 ÖFB Cup - 2. Runde WSG Tirol - Austria Wien 5 : 2 (2 : 1) Details  
27.07.2019 Bundesliga Grunddurchgang - 1. Runde WSG Tirol - Austria Wien 3 : 1 (1 : 0) Details  
12.05.1971 Nationalliga - 26. Runde Austria Wien - Wattens 4 : 2 (3 : 2) Details  
07.11.1970 Nationalliga - 11. Runde Wattens - Austria Wien 3 : 2 (1 : 1) Details  
28.03.1970 Nationalliga - 22. Runde Wattens, WSG - Austria Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
05.10.1969 Nationalliga - 7. Runde Austria Wien - Wattens, WSG 3 : 2 (1 : 1) Details  
05.04.1969 Nationalliga - 21. Runde Austria Wien - Wattens, WSG 4 : 1 (3 : 0) Details  
28.09.1968 Nationalliga - 6. Runde Wattens, WSG - Austria Wien 0 : 4 (0 : 1) Details  
27.01.1962 ÖFB Cup - 1. Runde Austria Wien - Wattens, SV 6 : 0 (2 : 0) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.