Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Betreuerübersicht | Walter H├Ârmann
     

Walter H├Ârmann

   
 
 
Geburtsdatum   Homepage
13.09.1961   Keine
     
Geburtsort   Nationalität
Feldbach   ├ľsterreich
     
Beschreibung    
H├Ârmann war im Fr├╝hjahr 2000 drei Monate Betreuer vom Regionalligisten TSV Hartberg, ehe er im Juni das Amt des Co-Trainers bei der Austria ├╝bernahm. H├Ârmann begann seine Trainerkarriere als Co-Trainer von Heinz Hochhauser bei Austria Wien. Als der Cheftrainer 2001 entlassen wurde ├╝bernahm H├Ârmann gemeinsam mit seinen fr├╝heren Mannschaftskollegen Anton Pfeffer als gleichgestellte Trainer das Training der Kampfmannschaft. Viel Erfahrung auf der Trainerbank konnte Walter H├Ârmann nicht vorzeigen als er im August 2001 gemeinsam mit Anton Pfeffer das Austria Traineramt ├╝bernahm.

Nachdem das Duo nach einem halben Jahr entlassen wurde wechselte er im M├Ąrz 2002 in das F├╝rstentum Liechtenstein und ├╝bernahm den FC Vaduz, der in der Challenge League, zweiten schweizer Liga engagiert war. Quasi als Doppelfunktion leitete er ab Juli 2003 auch die Spiele als Trainer der Liechtensteiner Fussballnationalmannschaft und f├╝hrte die Amateure beinahe zu ihrem ersten Sieg.

Januar 2004 nahm er das Angebot von Austria Salzburg an dort Trainer zu werden, wurde allerdings nach zwei Spielen und hohen Niederlagen wieder entlassen.

In der Saison 2004/05 war er Trainer beim FC Wil in der Challenge League. Im Sommer 2006 ├╝bernahm er den ├Âsterreichischen Regionalligisten SKN St. P├Âlten f├╝r den Herbstdurchgang. Am 1. Februar 2007 ├╝bernahm Walter H├Ârmann beim SK Sturm Graz den Posten des Sportkoordinators und ab 27. April 2007 war er als Sportdirektor t├Ątig.

Am 3. August 2006 bestand er die Trainerdiplompr├╝fung.

Vereine als Trainer/Manager:
TSV Hartberg (2000), Austria Wien (Co-Trainer Juni 2000 - August 2000, Cheftrainer 12. August - 21. Dezember 2001), FC Vaduz (M├Ąrz 2002 - 2003), Teamchef Lichtenstein (interimistisch 2003), SV Salzburg (Nov. 2003 - M├Ąrz 2004), FC Wil (2004 - 2005), SKN St. P├Âlten (Herbst 2006), Sportkoordinators Sturm Graz (Februar - April 2007), Sportdirektor Sturm Graz (April 2007 - Juni 2008), Sportdirektor SCR Altach (19. Dezember 2008 - 31. August 2010), Cheftrainer TSV Hartberg (April 2012 - Juni 2012), Fu├čball-Sportdirektor des steirischen Fu├čballverbandes (ab 1. August 2012

Bei Austria Wien
Von Bis Funktion
Juni 2000August 2001Co-Trainer
12. August 200121. Dezember 2001Trainerduo

 
Walter H├Ârmann als Spieler
 
Letztes Update am: 21.01.2017
 
Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.