Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Betreuerübersicht | Erwin M├╝ller
     

Erwin M├╝ller

   
 
 
Geburtsdatum   Homepage
, verstorben am 15.01.1950   Keine
     
Geburtsort   Nationalität
  ├ľsterreich
     
Beschreibung    
Erster Pr├Ąsident des Wiener Amateursport-Vereins (sp├Ąter Austria) war Erwin M├╝ller, der die Abspaltung von den Cricketern und die Gr├╝ndung des WAS wesentlich voramgetrieben hatte. Er leitete anfangs die Geschicke der Amateure, er sorgte f├╝r die Auss├Âhnung mit den Cricketern und f├╝r die Aufnahme des neuen Vereins unter die erstklassigen Klubs, was bedeutete, dass er in der neuen Meisterschaft spielberechtigt war.

M├╝ller war "Alterspr├Ąsident" der Amateure geworden, das hie├č aber keineswegs, er w├Ąre alt gewesen. Vielmehr lag seine sportliche Zukunft noch vor ihm, wenn auch nicht als Spieler, sondern als Journalist. M├╝ller wurde Mitbegr├╝nder und Chefredakteur der bekannten Sportzeitung der Zwischenkriegszeit, des "Sport-Tagblatts", und war bald f├╝r seine klugen Kommentare zum Sportgeschehen bekannt und beliebt.

Selbst nach 1945, nach bangen Jahren der pers├Ânlichen Unterdr├╝ckung, griff er als Sportredakteur des "Neuen ├ľsterreich" wieder zur Feder und lie├č sie sich erst Jahre sp├Ąter durch den Tod entwinden. Ziemlich vereinsamt starb am 15. J├Ąnner 1950 der Mitbegr├╝nder der Austria, Erwin M├╝ller, nach langer Krankheit im Alter von einundsiebzig Jahren. Er wurde am Grinzinger Friedhof am 19. J├Ąnner 1950 zur ewigen Ruhe bestattet.

Bei Austria Wien
Von Bis Funktion
19111913Pr├Ąsident

 
 
 
Letztes Update am: 21.01.2017
 
Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.