Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Betreuerübersicht | Zdenko Verdenik
     

Zdenko Verdenik

 
 
 
Geburtsdatum   Homepage
02.05.1949   Keine
     
Geburtsort   Nationalität
Ptuj/Slowenien   Slowenien
     
Beschreibung    
Im Mai 1998 wurde Dr. Zdenko Verdenik zum neuen Trainer der Austria bestimmt. Stürmer-Legende Tibor Nylasi sollte Trainer Frank beerben, doch statt des allseits erwarteten Ungarn, präsentierte Präsident Dr. Streicher still und heimlich einen unbekannten Slowenen als "fachlich exzellente Lösung". Dr. Zdenko Verdenik wurde von Prof. Branko Elsner und dem damals neuen Sportdirektor Friedl Koncilia empfohlen.

Nach elf Monate war dessen Ära zu Ende. Viele Neuzugänge (Streiter, Mayrleb, Ernstsson, Stöger, Siadacka,...) machten noch lange keine funktionierende Mannschaft. Am 2. April 1999 wurde in einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz im Austria-Sekretariat (Praterstadion) von Präsident Dr. Streicher bekannt gegeben, dass man sich auf die einvernehmliche Vertragsauflösung mit Trainer Dr. Verdenik geeinigt hat. Das Training sollte bis Saisonende Sportdirektor Friedl Kocilia und Robert Sara leiten. Ab Juni 1999 sollte der neue Cheftrainer Herbert Prohaska heißen. Als Grund für die Vertragsauflösung wurde einerseits die aktuelle sportliche Situation sowie schwerwiegende gesundheitliche Probleme von Dr. Verdenik genannt.

Bei Austria Wien
Von Bis Funktion
17. Mai 19982. April 1999Trainer

 
 
 
Letztes Update am: 09.03.2007
 
Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.